Hörbar

Arne Wiechern im SWR Aktuell-Studio
Arne Wiechern im SWR Aktuell-Studio

Seit März 2018 bin ich wochenweise in SWR Aktuell, dem Nachrichten- und Informationsprogramm des Südwestrundfunks, in der Mittags- oder Nachmittagssendung entweder von 12.00 bis 15.00 oder von 15.00 bis 18.00 zu hören.

Seit September 2020 moderiere ich zudem wochenweise die Primetime-Sendung „SWR Aktuell – Am Morgen“ von 06.00 bis 09.00.

Daneben arbeite ich als Programmplaner und Chef vom Dienst (CvD) für SWR Aktuell sowie als Nachrichtenredakteur für die SWR ZI (Zentrale Information) und für SWR3.

 

Arne Wiechern im NDR 90,3 -Studio
Arne Wiechern im NDR 90,3 -Studio

Davor war ich über 13 Jahre in den Hörfunkprogrammen des Norddeutschen Rundfunks on air: Bei NDR Info habe ich die „Berichte von heute“ (NDR Info, NDR 1 Landesprogramme, WDR 2, WDR 5) moderiert sowie die Welt- und Regionalnachrichten gestaltet, beim Hamburger Stadtradio NDR 90,3 habe ich unzählige Magazin- und Sportsendungen moderiert – daneben auch den Star-Talk „Treffpunkt Hamburg“ sowie die in ganz Norddeutschland übertragene NDR 1-Nacht, aus der später die ARD-Hitnacht wurde. Zudem war ich für den NDR als „rasender Reporter“ unterwegs, habe für NDR Info Wissenschafts-, Technik-, Medizin- und Reisereportagen erstellt – für NDR 90,3 waren es Berichte aus dem Stadtgeschehen.

 

Arne Wiechern im Radio-Hamburg-Studio mit der NDW-Sängerin Frl. Menke
Arne Wiechern im Radio-Hamburg-Studio mit der NDW-Sängerin Frl. Menke

Von 2001 bis 2004 war Radio Hamburg meine Heimat – zunächst als Moderator der Abendschiene (19 – 00 Uhr) sowie der Wochenend-Sendungen (14 – 18 Uhr). Bei Radio Hamburg habe ich auch mein journalistisches Volontariat absolviert. Schwerpunkte waren dabei die On Air Promotion, die Nachrichten sowie die Morningshow-Redaktion.

 

 

Arne Wiechern im ffn-Studio
Arne Wiechern im ffn-Studio


Bei radio ffn in Hannover habe ich von 2000 bis 2001 moderiert – Magazinsendungen im Wochenendprogramm und die Nordnacht unter der Woche.

 

 

 

Arne Wiechern im Antenne-Ruhr-Studio
Arne Wiechern im Antenne-Ruhr-Studio

Begonnen hat alles aber im Ruhrgebiet. Von 1995 bis 2001 habe ich für das Lokalradio für Mülheim und Oberhausen, Antenne Ruhr, als ‚eierlegende Wollmilchsau‘ jede Aufgabe übernommen, die man sich in einem kleinen Radiosender vorstellen kann. Gut… Chef bin ich nicht gewesen, und Werbezeiten habe ich auch nie verkauft – aber sonst war alles dabei: Als Reporter in Stadtratssitzungen oder auf der Baustelle im riesigen Einkaufszentrum CentrO, als Nachrichtenredakteur und -präsentator für die Lokalnachrichten oder als Moderator aller Tagessendungen.